Rondelle schützt vor Gewässerverschmutzung

Kein Schmutzwasser ins Gewässer!

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum in der Bevölkerung, dass alle Ablaufschächte in eine Abwasserreinigungsanlage (ARA) münden.
Entsprechend sorglos wird mancherorts Schmutzwasser in den nächstbesten Schacht entsorgt.

Gewässerschutzgesetz Art. 6:

Schützen Sie die Gewässer auf Ihrem Gemeindegebiet vor Verschmutzung

Kennzeichnen Sie die nicht in eine Abwasserreinigungsanlage (ARA) führenden Einlaufschächte mit der Rondelle:

Bewährt im harten Praxistest

Die Rondellen wurden während 2 Jahren in Ostermundigen und in Neuchâtel einem harten Praxistest unterzogen. Sie haben sich bestens bewährt:

Selbst nach 150-fachem Befahren mit Strassenreinigungsmaschinen für die Schneeräumung, Glatteisbekämpfung und Strassenreinigung sind kaum Abnützungserscheinungen festzustellen.
Die Rondellen lassen sich – idealerweise leicht versenkt - sowohl auf dem Strassenbelag, auf Naturstein und Beton sowie auf vorfabrizierten Betonsteinen montieren.
Weniger empfohlen aber auch möglich ist die Montage direkt auf den gusseisernen Schachtdeckeln.

Ihre Vorteile
Die gut sichtbare Rondelle...
… hat sich im Praxisbetrieb in den Pilot-Gemeinden bestens bewährt
… ist eine aktive Massnahme zur Verhinderung von Schadenfällen im Gewässerbereich
… informiert und sensibilisert die Bevölkerung bezüglich Umweltschutzmassnahmen

Bestellen Sie die Rondelle jetzt in unserem Onlineshop!


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Stephanie Hürlimann
043 343 70 73
stephanie.hü[email protected]
Yvonne Gander
043 343 70 77
[email protected]