VSA Forum
Anzahl Nachrichten: 1 - Seiten (1): [1]
Autor: Vonaesch
Erstellt: Sep 11 2014 - 10:21
Betreff: KORREKTUR: Objektkatalog Kanalnetz und Teileinzugsgebiete
In der Beilage 1 der Wegleitung GEP-Daten ist im Objektkatalog Kanalnetz und Teileinzugsgebiete in der Klasse "Teileinzugsgebiet" folgender Fehler enthalten:
Die Attribute Knoten_RW_geplant, Knoten_RW_Ist, Knoten_SW_geplant, Knoten_SW_Ist sollten als optional (O) deklariert sein und nicht als zwingend (A).
Es können bis zu vier Verknüpfungen des Teileinzugsgebiets mit dem Kanalnetz angegeben werden.

Der Check, ob alle nötigen Attribute erfasst sind, muss für die Teileinzugsgebiete über einen Prüfdienst mittels spezifischer Prüfabfragen erfolgen (in Arbeit). Über einen reinen INTERLIS-Check über zwingend/optional kann das nicht gelöst werden. Die meisten Attribute der Klasse "Teileinzugsgebiet" sind als optional deklariert, da je nach Status und Entwässerungssystem des betreffenden Teileinzugsgebiets gewisse Attribute nicht ausgefüllt werden müssen bzw. dürfen. Was erfasst werden muss, ist im Teil 1 der Beilage 1 und in den Bemerkungen zu den Attributen erläutert.
Anzahl Nachrichten: 1 - Seiten (1): [1]
New posts in this conference will remain hidden until approved by a moderator
Zurück zum Thema
 Autor und Thema 


 Geben Sie Ihre Nachricht unten ein  Tags schliessen

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spamvermeidung