VSA Forum
David Grob
Mai 17 2016 - 09:25
Retentionskörper bei Abwasserbauwerken (ohne Versickerungsanlagen)
Geschätzte Experten

Laut dem Modell VSA-DSS 2014 Modell können Retentionskörper nur bei Versickerungsanlagen (direkt) modelliert werden. Z.B. ist das Nutzbare Volumen des Retentionskörpers (Retention_Volumen) modelliert. Meine Frage ist nun, wie andere Abwasserbauwerk mit Retentionscharakter modelliert werden können.



Kanal:
Laut den Beispielen1.16 (Fangkanal: oben liegender Überlauf) und 1.17 (Stauraumkanal: unten liegender Überlauf) der Wegleitung-GEP-Daten können diese Kanäle mit der FunktionHydraulisch Speicherleitungen modelliert werden.
Wir würden nun gerne noch 2 andere Eigenschaften zu solchen Kanälen modellieren:
- Das Nutzbare Volumen des Retentionskörpers (Retention_Volumen)
- Der Durchfluss durch den Kanal in Liter pro Sekunde

In unserem internen Datenmodell, welches auf VSA-DSS 2014 basiert, haben wir eine zusätzliche Tabelle (Kanal_Retentionskoerper) erstellt. Diese ist mit der Tabelle Kanal verknüpft und beinhaltet die oben erwähnten Attribute.

Könnte die von uns erweiterte Modellierung für Kanäle bereits im VSA-DSS 2014 Modell komplett abgebildet werden?



Spezialbauwerk:
Auch bei Spezialbauwerken würden wir gerne folgende 2 Eigenschaften korrekt modellieren:
- Das Nutzbare Volumen des Retentionskörpers (Retention_Volumen)
- Der Abfluss aus Retentionskörper in Liter pro Sekunde

In unserem internen Datenmodell, welches auf VSA-DSS 2014 basiert, haben wir eine zusätzliche Tabelle (Spezialbauwerk Spezialbauwerk _Retentionskoerper) erstellt. Diese ist mit der Tabelle Spezialbauwerk verknüpft und beinhaltet die oben erwähnten Attribute.

Könnte die von uns erweiterte Modellierung für Spezialbauwerke bereits im VSA-DSS 2014 Modell komplett abgebildet werden?



Besten Dank für Ihre Rückmeldung
sjib
Mai 25 2016 - 09:41
re: Retentionskörper bei Abwasserbauwerken (ohne Versickerungsanlagen)
a) Für die Modellierung von Volumina bei Bauwerken stehen in der Klasse Hydr_Geometrie die Attribut Nutzinhalt, Nutzinhalt_Fangteil, Nutzinhalt_Klaerteil und Stauraum zur Verfügung. Genaue Definitionen siehe Objektkatalog VSA-DSS. Anwendung je Sonderbauwerk siehe Objektkatalog Wegleitung GEP-Daten und den einzelnen SK_*
sjib
Mai 25 2016 - 09:42
re: Retentionskörper bei Abwasserbauwerken (ohne Versickerungsanlagen)
b) Für die Durchflüsse würde ich die Klassen des Subsystem Messung verwenden - das sind ja punktuelle Orte im System und man kann jeweils eine Messstelle definieren. Zuordnung auf den Kanal sollte hier reichen.
: 3 - (1): [1]