Attuale

Bericht Verfahrenstechnische Marktanalyse für die Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasserpfad (revidierte Version Juli 2018)

Die seit 2016 geltende Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) schreibt vor, dass Phosphor aus Abwasser bis spätestens 2026 zurückgewonnen werden muss. Dazu bieten sich verschiedene Technologien an, von denen bis heute allerdings noch keine realisiert ist.
Damit die Schweiz effiziente Verfahren für die Rückgewinnung von Phosphor erhält, wurde im Herbst 2017 eine Plattform für den Dialog interessierter Kreise geschaffen. Dazu gehören die Betreiber von ARAs und Klärschlammverbrennungsanlagen, welche mehr als 60% des Schweizer Klärschlammanfalls repräsentieren, und auch betroffene Verbände. Die Plattform will den Betroffenen Grundlagen für die anstehenden Verfahrensentscheide liefern und hat dazu eine «Verfahrenstechnische Marktanalyse für die Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasserpfad», kurz VTMA, durchgeführt. Der Schlussbericht zur VTMA steht hier zum Download zur Verfügung.

Nuove pubblicazioni del VSA

Richtlinie Qualität in der Kanalsanierung - QUIK (2018)

jetzt im VSA-Shop zu bestellen, Auslieferung Mitte Juli 2018

VSA & OKI Empfehlung Grundstücksentwässerung (2018)

Aufsicht der Gemeinde über die privaten Entwässerungen

jetzt im VSA-Shop erhältlich

Bericht Effektiver Finanzbedarf für den Werterhalt der Kanalisation (2018)

 Download.

Ci aiuti a proteggere le nostre acque

Targhette per caditoie che sboccano direttamente in un Corso d'acqua o nella falda senza passare da un impiant di depurazione. L'inquinamentp può avere conseguenze importanti per la natura, ma anche per chi lo ha causato.

(Per maggiori informazioni cliccate sull'immagine)

Mehr Natur auf dem Betriebsareal - Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

Die Artenvielfalt in der Schweiz steht unter grossem Druck. Aussenräume auf Betriebsarealen bieten eine wertvolle Chance für die Natur im Siedlungsgebiet. Von einer Aufwertung profitiert nicht nur die Artenvielfalt, auch für die Mitarbeitenden eines Betriebes ist sie ein Gewinn. Um dieses oft ungenutzte Potenzial zu erfassen, startet der VSA zusammen mit dem SVGW und der Stiftung Natur & Wirtschaft eine Initiative zur Datenerhebung auf Betriebsarealen von Abwasserreinigungsanlagen (ARA), Wasser- und Gasversorgern.

Detailierte Informationen finden Sie im Aqua & Gas-Fachartikel 1|2018, S. 60-67. Das ausgefüllte Umfrageformular senden Sie bitte bis spätestens zum 30. November 2018 an Nadine Czekalski.

 

xeiro ag