ADVK-Schulung im Unterhalt von Entwässerungsanlagen

Unter dem Patronat der vier Verbände ASTAG (Schweizerischer Nutzfahrzeugverband; Fachgruppe VSU-Kanalunterhalt), VSA (Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute), OKI (Organisation Kommunale Infrastruktur) und SGV (Schweizerischer Gemeindeverband) werden Kurse angeboten, die das theoretische und praktische Wissen rund um den Unterhalt von Entwässerungsanlagen beinhalten.

Detailinformationen und Anmeldemöglichkeit finden Sie auf der Webseite des ADVK (Ausbildungsdachverband der Kanalunterhaltsbranche)

Kursbeschreibungen

Sicherheit und Gesundheitsvorsorge beim Kanalunterhalt

Zielpublikum

Mitarbeiter von öffentlichen und privaten Kanalreinigungsunternehmen. Die Kursteilnehmer erhalten nach bestandenem Abschlusstest einen Kursausweis.

Kursziel

Die Teilnehmenden

  • lernen die Gefahren am Arbeitsplatz kennen
  • kennen den Einsatz von Schutzausrüstung
  • können die Sicherheitsgeräte bedienen
  • haben einen Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen
  • können auf der Strasse arbeiten ohne sich oder andere zu gefährden
  • sind in der Lage ihre Gesundheit am Arbeitsplatz und zu Hause zu schützen

 

Inhalte

  • Sicherheitsorganisation
  • Schutzausrüstung und deren Einsatz
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Anforderungen an die Signalisation
  • Instandhaltung der Schutzausrüstung
  • Gesundheitsvorsorge

Hydrodynamische Reinigung für Entwässerungstechnologen

Zielpublikum

Mitarbeiter von öffentlichen und privaten Kanalreinigungsunternehmen. Die Kursteilnehmer erhalten nach bestandenem Abschlusstest einen Kursausweis.

Voraussetzung

Der Besuch dieses Kurses bedingt die Absolvierung des Basiskurses «Sicherheit und Gesundheitsvorsorge», oder eines identischen Kurses eines anderen Anbieters. Der Nachweis muss bei der Kursanmeldung erbracht werden.

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • können Planlesen und erkennen die verschiedenen Entwässerungssysteme
  • kennen die Vor- und Nachteile der Fahrzeuge, die bei der hydrodynamischen Reinigung eingesetzt werden
  • kennen die Grundsätze der Materialkunde und des Kanalbus
  • kennen das Verhalten von Düsen im Kanal und wenden diese sinnvoll an

 

Inhalte

  • Entwässerungsplanung und -systeme
  • Materialkunde und Kanalbau
  • Fahrzeuge und Spülverfahren
  • Verhalten von Düsen im Kanal

Abscheiderleerung und Entsorgen für Entwässerungstechnologen

Zielpublikum

Mitarbeiter von öffentlichen und privaten Kanalreinigungsunternehmen. Die Kursteilnehmer erhalten nach bestandenem Abschlusstest einen Kursausweis.

Voraussetzung

Der Besuch dieses Kurses bedingt die Absolvierung des Basiskurses «Sicherheit und Gesundheitsvorsorge», oder eines identischen Kurses eines anderen Anbieters. Der Nachweis muss bei der Kursanmeldung erbracht werden.

Kursziel

Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundsätze der Abscheiderleerung und die Entleerungsvorschriften
  • kennen die verschiedenen Abscheideanlagen
  • lernen die richtige Handhabung des Fahrzeuges bezüglich Saugen (Vakuum)
  • können die notwendigen Begleitpapiere richtig ausfüllen
  • wissen, welche Materialien sie transportieren dürfen

 

Inhalte

  • Leichtflüssigkeitsabschneider und Kleinkläranlagen
  • System von Strassenentwässerungsanlagen
  • Transport von Sonderabfällen
  • Korrektes Ausfüllen eines VeVA-Begleitscheins
  • Entsorgen von Flüssigkeiten
  • Vakuumtechnik

Kanalfernsehoperateure

Zielpublikum

Unternehmer resp. Mitarbeiter, welche täglich mit Kanalfernsehen arbeiten. Die Kursteilnehmer erhalten nach bestandenem Abschlusstest einen Kursausweis.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist ein Jahr praktische Anwendung vor Kursbeginn. Der Kurs «Sicherheit und Gesundheitsvorsorge beim Kanalunterhalt» wurde bereits besucht.

Kursziel

Die Teilnehmenden

  • erwerben theoretische und praktische Kenntnisse für Zustandsaufnahmen
  • erwerben oder vertiefen ihre Kenntnisse in Materialkunde
  • erweitern ihr Verständnis für Schadenbilder sowie deren Ursachen und Folgen

 

Inhalte

  • Kameratechnik
  • Zustandserfassung, Theorie und Praxis
  • Materialkunde, Kanalbau
  • Schadenbilder, Theorie und Praxis
  • Lernkontrollen sowie Abschlussprüfung mit Kursausweis
xeiro ag