Gemeinsames Themenheft mit Aqua Viva zum Thema Mikroplastik in unseren Gewässern (#3/2018)

Jetzt als Download erhältlich!

La version française sera disponible à la mi-novembre.

Bericht Verfahrenstechnische Marktanalyse für die Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasserpfad (revidierte Version Juli 2018)

Die seit 2016 geltende Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) schreibt vor, dass Phosphor aus Abwasser bis spätestens 2026 zurückgewonnen werden muss. Dazu bieten sich verschiedene Technologien an, von denen bis heute allerdings noch keine realisiert ist.
Damit die Schweiz effiziente Verfahren für die Rückgewinnung von Phosphor erhält, wurde im Herbst 2017 eine Plattform für den Dialog interessierter Kreise geschaffen. Dazu gehören die Betreiber von ARAs und Klärschlammverbrennungsanlagen, welche mehr als 60% des Schweizer Klärschlammanfalls repräsentieren, und auch betroffene Verbände. Die Plattform will den Betroffenen Grundlagen für die anstehenden Verfahrensentscheide liefern und hat dazu eine «Verfahrenstechnische Marktanalyse für die Phosphorrückgewinnung aus dem Abwasserpfad», kurz VTMA, durchgeführt. Der Schlussbericht zur VTMA steht hier zum Download zur Verfügung.

Bericht Energieeffizienz in MV-Anlagen (2018)

 Download.

Bericht Effektiver Finanzbedarf für den Werterhalt der Kanalisation (2018)

 Download.

Gemeinsames Themenheft mit Aqua Viva zum Thema Mikroverunreinigungen in unseren Gewässern (#3|2017)

 Download.

Empfehlung Definition und Standardisierung von Kennzahlen für die Abwasserentsorgung (2016)

Die vorliegende Version vom September 2016 löst die Version vom September 2006 ab. 
Sie ist auf die beiden Datensätze (MGDM) GEP und ARA abgestimmt.

Inhalt:

  1. Ziel und Zweck dieser Empfehlung
  2. Verwendetes Kennzahlensystem
  3. Kosten und Gebühren
  4. Struktur- und Zustandsdaten
  5. Belastungs- und Leistungsdaten
  6. Charakterisierung der Verfahrenstechnik
  7. Mögliche Kennzahlen
  8. Verzeichnisse (Abkürzungen/Zusammenstellung der Eingangsgrössen)

Die aktuelle Version beinhaltet Änderungen und Ergänzungen in folgenden Bereichen:

Zinskosten, angeschlossene Einwohner sowie Energie- und GEP-Kennzahlen. 
Diese ergaben sich aufgrund der Erfahrungen der letzten Datenerhebung, deren Resultate 
im VSA/OKI Bericht "Kosten und Leistungen der Abwasserentsorgung 2011" veröffentlicht 
wurden und der Definition der GEP-Kennzahlen im Jahr 2012.

Hier können Sie die neue Empfehlung gratis herunterladen:

Gemeinsame Wegleitung von VSA und BSLA Naturnahe Gestaltung von Abwasseranlagen (1998)

 Download.

La version française est disponible sur demande.

xeiro ag