rss feed

Aktuell

Aktuelle Infos und Hinweise aus dem Umfeld GEP und Datenstruktur Siedlungsentwässung (VSA-DSS). 

Neu auch als rss Feed 

6.9.2017 Updates 2015 Stammkarte, ALR und Melioration verfügbar

Im Menu INTERLIS CD Updates finden sich für die Besitzer der VSA-DSS CD Release 2014 die Updates 2015 für VSA-ALR, Stammkarte und Melioration.

 

 

5.9.2017 Korrigendum VSA-DSS deutsch

Im Menu INTERLIS CD Updates finden sich für die Besitzer der VSA-DSS CD Release 2014 eine korrigierte Version der VSA-DSS deutsch:

Erhaltungsereignis.Ausfuehrende_Firma Association neu 0 .. * statt 0 ..1.

(Name Fremdschlüssel wurde schon mit Release 2015 (Version 27.11.2015) angepasst).

 

 

4.5.2017 Aktualisierte Version VSA GEP Checker verfügbar

Mit der Anpassung der Wegleitung GEP-Daten und der VSADSSMINI und VSA-DSS auf Version wird auch der VSA GEP Datachecker angepasst. Seit März 2017 läuft der Checker mit der neuen Version.

Der VSA GEP Datachecker hilft ihnen bei der Prüfung von existierenden Daten, damit Sie sich ein Bild über Vollständigkeit und Datenkonsistenz machen können und so klare und transparente Infos z.B. für eine Nachführungsausschreibung erhalten. Ebenso gibt er Sicherheit bei der Datenabgabe als neutrales von beiden Seiten nutzbares Werkzeug (Auftragnehmer / Auftraggeber).

Neuerungen in Version 2015

  • Version 2015 des VSA Checkers wechselt von Modell VSA-DSS und VSA-DSS Mini Version 2014 auf 2015.
  • Version 2014 wird nicht mehr unterstützt. Passen Sie ihre Exportschnittstellen entsprechend an.
  • Neu können Daten sowohl in LV03 als auch LV95 Koordinaten hochgeladen werden. Der VSA Checker verarbeitet beide Koordinatenformate prüft aber nicht, ob die Koordinaten korrekt sind (prüfen Sie dies mit anderen Checkdiensten). Dazu wurde der Wertebereich von base.ili vom Minimum LV03 bis Maximum LV95 erweitert.
  • Verschiedene seit der Lancierung des Prüfdienstes erkannte Fehler wurden korrigiert und an den aktuellen Stand der VSA Wegleitung GEP-Daten (Version 2015) angepasst.
  • Der aktuelle Checker basiert auf VSA-DSS Version 2015. Neuerung siehe Blaudrucke. Änderungen VSA-DSS-Mini sind mit Mini gezeichnet.

 

Auf der Subseite des GEP-Checkers finden Sie die ergänzte und ausgebaut Anleitung. Das Login bestellen Sie im VSA-Shop.

22.3.2017 Minimale Geodatenmodelle ARA und GEP publiziert

Das BAFU hat die beiden minimalen Geodatenmodelle für ARA und GEP in Mitte Januar Kraft gesetzt und publiziert:

Die Definitionen der daran verwendeten Kennzahlen stützen sich auf die neu publizierte Richtlinie des VSA "Definition und Standardisierung von Kennzahlen für die Abwasserentsorgung (2016)", die im VSA-Shop gratis heruntergeladen werden kann.

10.1.2017 Update Wegleitung GEP-Daten (VSA-DSS-Mini und italienisch)

Seit der Publikation der CD VSA-DSS im Jahr 2014 und der Publikation der Wegleitung GEP Daten gibt es verschiedene kleine Korrekturen und Verbesserungen. Diese stehen den Besitzern der VSA-DSS CD 2014 und Wegleitung GEP-Daten 2014 als download gratis zur Verfügung.

Inhalt:

  • VSA-DSS-Mini Release 2015 INTERLIS (de/fr und neu auch italienisch)
  • korrigierte Prüfregeln und angepasste Objektkatalaog (Beilage 1)
  • angepasste Datenaustauschdateien (ASCII, Excel, INTERLIS)

 

Download unter INTERLIS CD Updates

Die zip Dateien sind Passwort geschützt. Lesen Sie die Readme.txt Datei für Angaben zum Passwort. Nutzen Sie Winzip oder Winrar zum entzippen.

15.7.2016 VSA GEP Checker - Vorbereitung Umstellung auf Version 2015

Der VSA ist daran, den VSA-GEP Checker auf Version 2015 umzustellen (geplant Herbst 2016). Mit dieser Anpassung wird auch das Koordinatensystem LV95 unterstützt.

Bitte passen wechseln Sie von Version 2014 auf 2015. Falls Sie von einer älteren Version migrieren, überspringen Sie bitte Version 2014. Die Updates VSA-DSS und VSA-DSS-Mini (Wegleitung GEP-Daten)  finden Sie gratis hier.

13.5.2016 Update Klassendiagramme 2015

Neu sind die Klassendiagramme 2015 verfügbar

deutsch: Neue Version 2015 und Korrektur Klasse Retentionskoerper statt Retensionskoerper (Korrektur Schreibfehler)
französisch: nouvelle version 2015

 

  • Klassendiagramm VSA-DSS 2015 (de / fr)
  • Beziehung VSA-DSS zu SIA405 2015 (de / fr)

 

 

27.11.2015 Korrigiertes Update 2015

Falls Sie dieses Update 2015 vor dem 27.11.2015 herunterladen haben wiederholen Sie den Download - es gab noch einen kleinen Fehler in der Bezeichnung des Fremdschlüssels Erhaltungereignis.Ausfuehrender_Firma statt Ausfuehrende_Firma.

> Update 2015

Steigen Sie direkt aufs Update 2015 um wenn Sie von der Version 2008 her migrieren und überspringen Sie Version 2014.

23.11.2015 VSA-DSS CD Update - Release 2015

Seit der Publikation der CD VSA-DSS im Jahr 2014 und der Publikation der Wegleitung GEP Daten gibt es verschiedene kleine Korrekturen und Verbesserungen. Diese stehen den Besitzern der VSA-DSS CD 2014 hier als download gratis zur Verfügung.

Inhalt:

 

Die zip Dateien sind Passwort geschützt. Lesen Sie die Readme.txt Datei für Angaben zum Passwort.

PS. Das Update für die Wegleitung GEP-Daten folgt in Kürze.

29.9.2015 Neue grafische Erläuterung für VSA-DSS

In Ergänzung zu den Erfassungshilfen auf der VSA-DSS CD und der Wegleitung GEP-Daten sind hier einige wichtige Modellierungsfälle (Materialwechsel, Seitliche Einleitung) für die VSA-DSS umgesetzt und erläutert.

Download pdf

24.8.2015 Neue Gelbdrucke online

Die Arbeitsgruppe Wegleitung GEP-Daten hat eine Reihe von neuen Gelbdrucken online geschaltet. Dies sind geplante Modellanpassungen für ein geplantes Korrigendum zum Release 2014 der VSA-DSS, der spätestens im Herbst 2015 publiziert werden soll.

Ebenso sind darin Korrekturen und Änderungen zur VSA-DSS-Mini vorgestellt, die mit einem Korrigendum Anfang 2016 eingeführt werden sollen.

Anregungen zu den Gelbdrucken teilen Sie uns bitte via die Diskussionsforen mit.

19.8.2015 Korrigendum Klassendiagramme VSA-DSS

Bei der Publikation der VSA-DSS CD 2014 ist bei den Klassendiagrammen die Beziehung zwischen Abwassernetzelment und Abwasserbauwerk verlorengegangen. Ebenso wurden die Fremdschlüssel von Einzugsgebiet zu Abwasserknoten (Abwassernetzelement) z.T. falsch benannt (_RE statt _SW, _TW statt SW_). Sie finden die korrigierten Klassendiagramme deutsch und französisch hier zum download.

  • Klassendiagramm VSA-DSS 2014 (de / fr)
  • Beziehung VSA-DSS zu SIA405 2014 (de / fr)

 

Bitte laden Sie sich diese neueste Version (19.8.2015) herunter und ersetzen Sie die Version auf der CD damit.

PS. Bekannte Fehler: 27.11.2015 - Die Klasse Genossenschaft_Kooperation heisst neu Genossenschaft_Korporation (Update 2015)

15.5.2015 Die übergeordnete Aufgabe des GEP ist der Gewässerschutz

Ausgezeichnetes Interview zur Datenorganisation in der Generellen Entwässerungsplanung (GEP) im Jahresbericht des raumdatenpools des Kantons Luzern.

 

 

12.5.2015 Diskussonsforum VSA-DSS rege genutzt

Das Diskussionsforum VSA-DSS wird immer häufiger benutzt. Sie finden aktuelle Fragen und Antworten zu folgenden Themen:

- Jahr der Beurteilung des Sanierungsbedarfs

- Absperr-/Drosselorgan

- Schutzrohr / Fernwirkkabel

- Erfassung von Inliner

- Korrigenda zur VSA-DSS 2014

- MUTATION versus Metaaattribute

Zögern Sie nicht Ihre Erfahrungen und Fragen zu stellen. Besuchen Sie auch das Forum zur Wegleitung GEP-Daten. Dort werden aktuelle Fragen zur Umsetzung von der Realität ins Modell erläutert:

- Leapingwehr

- Blindanschluss - Sohlenkote?

- Korrekturen und Ergänzungen zur Wegleitung

24.4.2015 Prüfdienst für GEP-Daten (GEP-Datachecker) verfügbar

Anlässlich des 7. CC Siedlungsentwässerung stellte Lukas Schildknecht den neuen Prüfdienst für GEP-Daten (GEP-Datachecker) vor. Dieser ist ab sofort verfügbar. Der Prüfdienst entstand aus den Arbeiten zur Wegleitung GEP-Daten und ergänzt diese.

Das Werkzeug unterstützt eine möglichst einheitliche, vollständigen und "korrekte" Datenerfassung und –Bewirtschaftung (standardisierte Qualitätssicherung).

Ziele des Werkzeugs

  1. Prüfung GEP-Daten
    Fachliche und formale Korrektheit von GEP-Daten (Kanalnetz, Teileinzugsgebiet), im Moment 70 fachliche Regeln.
    Einhaltung von Mindestanforderungen (Trägerschaft T und ARA-Einzugsgebiet A).

  1. Transformation zwischen VSA-DSS <-> VSA-DSS-Mini.
    Gewährleistung der Durchgängigkeit zwischen den Modellen des VSA.

Zielpublikum

  • Ingenieure (Datenproduzenten und -lieferanten)
  • Auftraggeber zur Leistungskontrolle (Kantone, Verbände, Gemeinden, Bund)

 

Zugang

Der über Internet zugängliche Prüfdienst, der keine lokale Installation von Software erfordert, erlaubt dem Nutzer seine GEP-Daten über den Webbrowser hochzuladen.
Diese müssen in einem Transferformat der unterstützten Modelle (VSA-DSS, VSA-DSS-Mini oder SIA 405 Abwasser) vorliegen. Die Datenprüfung und –Transformation erfolgt durch den Dienst, anschliessend erhält die Nutzerin eine Meldung per E-Mail durch den Dienst. Das Analysieren der Prüfresultate und Korrektur der Daten liegt dann wieder beim Datenlieferanten.

Für weitergehende Spezifikationen siehe online Dokumentation

Kosten

Das notwendige Login kann im VSA Shop für 300 Fr./Jahr (uneingeschränkte Nutzung, Lizenz pro Bürostandort) erworben werden.
Bitte geben Sie bei der Bestellung unter Lieferadresse die E-Mail des Benutzers an, falls diese von der Rechnungsadresse und -email abweicht. Die Freischaltung des Dienstes erfolgt nach Eingang ihrer Zahlung.

22.7.2014 Neuer Release VSA-DSS 2014 verfügbar

Der Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA) hat soeben den neuen Release 2014 der CD INTERLIS VSA-DSS publiziert.

Inhalt:
* Richtlinie «Datenstruktur Siedlungsentwässerung» (VSA-DSS)
* Erweiterungen «Optische Inspektion» (VSA-KEK), «Abwasserentsorgung im ländlichen Raum» (ALR), «Massnahme» (Massnahmenplan), «Stammkarte» und «Melioration»
* INTERLIS Beschriebe
* VSA-DSS-Mini (in den Formaten ASCII, Excel und INTERLIS)
* Transferdatensätze
* Objektkataloge

Diese CD
* unterstützt Softwarehersteller, die basierend auf dem neuen Modellbeschrieb (*.ili) ihre INTERLIS Schnittstellen mit Konfiguration VSA-DSS und Erweiterungen sowie VSA-DSS-Mini anpassen oder neu entwickeln.
* dokumentiert Geomatiker (mit Kenntnis von INTERLIS), die VSA-DSS Daten austauschen wollen.
* dokumentiert und führt diejenigen Ingenieure in die Thematik ein, die im Rahmen des GEP und der Erhaltung von Kanalisationen anfangen Daten mit INTERLIS auszutauschen.
* stellt die Richtlinie Datenstruktur Siedlungsentwässerung (VSA-DSS) digital zur Verfügung.
* dokumentiert die Erweiterungen «Optische Inspektion» (VSA-KEK), «Abwasserentsorgung im ländlichen Raum» (ALR), «Massnahme» (Massnahmenplan), «Stammkarte», «Melioration» (INTERLIS 2.3. und teilweise Transferdatensatz)
* dokumentiert das Abgabeformat VSA-DSS-Mini, Gemeinde-GEP -> Verbands-GEP (3 verschiedene Formatvarianten ASCII / Excel bzw. INTERLIS sowie je zugehörigen Transferdatensatz)

Die CD ist auch Lizenz für den Gebrauch und die Nutzung der VSA INTERLIS Beschriebe, Transferdatensätze und Objektkataloge .

Wer bereits im Besitz einer Lizenz für die VSA-DSS ist, kann das Update 2014 zum Preis von CHF 50.– erwerben.

Bestellung online unter: vsa.ch/publikationen/shop/produkt/datenstruktur-siedlungsentwaesserung-vsa-dss/

28.11.2013 Diskussionforum Wegleitung GEP-Daten / VSA-DSS

Haben Sie Fragen zur neuen Wegleitung GEP-Daten?

Oder zur Datenstruktur Siedlungsentwässerung (VSA-DSS)?

Das Diskussionsforum bietet die Möglichkeit Fragen und Anregungen einzubringen.

28.11.2013 4. Treffen CC-Siedlungsentwässerung

Das nächste Treffen des CC-Siedlungsentwässerung findet am 28.11.2013 in Bern statt.

> Programm und Details

24.11.2013 Fachzeitschrift Aqua & Gas stellt Wegleitung vor

Die Fachzeitschrift Aqua & Gas stellt in ihre Oktoberausgabe die neue Wegleitung GEP-Daten vor. Den Artikel finden Sie hier als pdf Datei (mit zur Druckausgabe korrigierten Abbildungen).

14.11.2013 Neue Wegleitung GEP-Daten verfügbar

Mit der neuen Wegleitung GEP-Daten wird eine wichtige Grundlage für die einheitliche Erfassung und Modellierung von Kanalnetz- und GEPDaten bereitgestellt. Die Wegleitung definiert. die Grundsätze für die Datenerfassung und das Datenaustauschmodell VSA-DSS-Mini für den vereinfachten Datenaustausch von GEP-Daten zwischen Gemeinde und Abwasserverband vorgestellt. Zudem sind mit der Wegleitung auch Stammkarten für die einheitliche Charakterisierung von Sonderbauwerken erarbeitet worden.

Die Wegleitung richtet sich in erster Linie an Ingenieure, die GEP-Daten oder reine Abwasserkatasterdaten erheben und nachführen. Sie richtet sich weiter an Amtsstellen, Werke und Ingenieurbüros, die solche Daten übernehmen, weiterverarbeiten oder auswerten. Ziel der Wegleitung GEP-Daten ist es, dass künftig die Qualität der Daten der Generellen Entwässerungsplanung deutlich verbessert und gleichzeitig die Kosten für Erhebung und Austausch der Daten gesenkt werden können.

Die Wegleitung kann ab sofort im Shop bezogen werden.

21.6.2013 Kanton Luzern definiert Anforderungen an GEP-Daten

Der Kanton Luzern definiert seine Anforderungen an die GEP-Daten und dokumentiert ausführlich die Anforderungen für die Datenerfassung und Verwaltung. Mit dem raumdatenpool bietet er den Gemeinden und Ingenieuren einen umfassenden Geodatenservice inkl. Checkdienste und weiteren Hilfestellungen.

> Mehr Infos

13.12.2012 Vernehmlassung Wegleitung GEP-Daten abgeschlossen

Die Vernehmlassung der neuen VSA Wegleitung GEP-Daten wurde abgeschlossen. Die zuständige Arbeits- und Begleitgruppe bearbeitet zur Zeit die eingegangenen Rückmeldungen. Die Verfasser von Rückmeldungen werden bis Ende 2012 über die Ergebnisse schriftlich informiert. Die Publikation ist neu für die erste Hälfte 2013 geplant.

6.12.2012 Praxisbeispiel: Datenbewirtschaftung des Gemeindeverbands REAL

Raphael Vonaesch stellte im Rahmen einer Infoveranstaltung des raumdatenpools Kanton Luzern (22.11.2012) am praktischen Beispiel des Gemeindeverbandes REAL seine Erfahrungen bei der Datenbewirtschaftung vor. Der REAL führt zur Zeit die Kanalnetzdaten seiner Verbandsgemeinden für das Verbands-GEP zusammen. Der Vortrag gab Einblick in die Aufgabenstellung, die angewendeten Werkzeuge und die "lessons learned".

Der raumdatenpool informiert regelmässig über erarbeitete Grundlagen für die Datenbewirtschaftung in den Bereichen Raumplanung, Ortsplanung, Leitungsinformationen und GEP.

Die Präsentation ist online verfügbar.

9.11.2012 Kanton Thurgau baut auf VSA-DSS

Der Kanton Thurgau setzt auf VSA-DSS und SIA 405 Abwasser. Im Rahmen einer Veranstaltung wurden die neuen Modelle vorgestellt.

> Mehr

17.7.2012 Neue SIA 405 an der geosummit vorgestellt

An der geosummit stellte der sia die neue SIA Norm 405 "Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen" vor. Nach mehrjähriger Arbeit hat die zuständige Fachkommission die Norm sowie die zugehörigen Merkblätter 2015, 2016 und neu auch 2045 Geowebdienste neu aufgelegt. Sie ersetzen die Norm SIA 405 von 1998 und die Merkblätter von 2005. Alle Dokumente können ab sofort im SIA Shop erworben werden.

Die Einführungsreferate zur Norm und zum neuen darstellungsorientierten Modell LKMap für die Darstellung des werkübergreifenden Leitungskataster sowie zu den Erweiterungen 3D finden sich hier:
Die revidierte Norm SIA 405: Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen (Thomas Noack / Peter Dütschler)
Neue Merkblätter zu SIA Norm 405: Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen (Stefan Burckhardt / Franco Hunziker)

Alle Referate der geosummit finden sich hier online.

1.7.2012 Neuer Release Norm SIA 405 Geoinformation zu Ver- und Entsorgungsleitungen

Nach längerer und intensiver Revisionsarbeit steht die revidierte Norm SIA 405 “Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen” bereit. Die ungebrochene Dynamik in der technischen Entwicklung des Dokumentationswesens von Ver- und Entsorgungseinrichtungen, die erhöhte Nachfrage nach Höheninformationen bei Leitungsobjekten, die Fortschritte in der Modell basierten Datenerhebung und Datenbewirtschaftung, sowie der Vormarsch von Web-Technologien in den Arbeitsprozessen und das neue Geoinformationsrecht des Bundes haben eine umfassende Revision der Norm SIA 405 und der Merkblätter “2015 Daten- und Darstellungskataloge” bzw. “2016 Datenmodelle” notwendig gemacht.

Aus der Revisionsarbeit resultiert eine Norm, die sich auf die grundsätzlichen Festlegungen beschränkt. Sie wird ergänzt durch die beiden bisherigen, ebenfalls revidierten Merkblätter 2015 und 2016 sowie ein neues Merkblatt 2045 zum Thema Geowebdienste. Die bisherigen Datenmodelle der Fachverbände (=Fachmodelle) bilden nach wie vor integrierenden Bestandteil der Norm. Sie werden ergänzt durch eine neue Sicht Leitungskataster mit der Bezeichnung LKMap, die aus den Fachmodellen ableitbar ist. 

Bezug im sia Shop

 

8.6.2012 Transferdatensatz SIA 405 Abwasser (2008)

Als Ergänzung zum Transferdatensatz VSA-DSS INTERLIS 2 gibt es neu auch nur den Umfang SIA 405 Abwasser (Modell 2008, deutsch). Zum öffnen readme.txt in der zip Datei anschauen.

31.12.2010 Gratis Checkdienst für SIA 405 Abwasser / VSA-DSS

Der Raumdatenpool des Kantons Luzern installiert für seine Mitglieder den ersten online gratis Checkdienst für SIA 405 Abwasser 2008 WI (als Teilmenge der Datenstruktur Siedlungsentwässerung (VSA-DSS)). Die Daten werden interaktiv an den Internetserver geschickt. Das Resultat der Überprüfung wird automatisch per E-Mail zugestellt. Die auf den Internetserver geschickten GeoDaten werden nach jedem Datencheck automatisch gelöscht und nicht zwischengespeichert. 

Mitglieder des Raumdatenpools können ein Login beantragen und anschliessend ihre Daten gemäss den Anforderungen von SIA 405 Abwasser 2008 WI LU01 Minimal und Ziel prüfen. Die Aufschaltung des analogen Dienstes auch für die Anforderunge GEP Minimum auf Basis der VSA-DSS ist für 2012 geplant. 

Für weitere Fragen und Zusammenarbeit auch mit anderen Kantonen oder die Beantragung einer Mitgliedschaft steht Fredy Städler vom Raumdatenpool Kanton Luzern gerne zur Verfügung.

30.12.2010 Überarbeitung Dokumentation "GEP im Kanton Thurgau: Datenpflege und Nachführung"

Die Dokumentation GEP im Kanton Thurgau: Datenpflege und Nachführung gibt einen Einblick in die Entwicklung und Motivation für das Nutzungsszenario des Kantons Thurgau und zeigt auf, wie das (reduzierte) Datemodell angewandt werden soll. Ausgehend von der Publikation GEP Musterpflichtenheft, welches im Sommer 2010 vom VSA publiziert wurde hat der Kanton Thurgau seine Dokumentation nochmals überarbeitet und angepasst.  
Der Kanton Thurgau gehört zu den Pionierkantonen, die schon seit 1999 klare Vorgaben zur Abgabe der GEP-Daten basierend auf dem Datenmodell VSA-DSS definiert, umgesetzt und geprüft haben. Heute ist der Kanton Thurgau soweit, dass über 90% der GEP Daten standartisiert vorhanden und geprüft sind und so als einheitliche Datenbasis auch für dei GEP Nachführung vorliegen.

www.imanagement.org/thurgau 

22.6.2010 GIS-SIT 2010 - Referate zur Anwendung und Erfahrungen mit dem Datenmodell Abwasser/GEP VSA-DSS online

Der VSA veranstaltete im Rahmen der GIS-SIT 2010 in Zürich einen Referatsblock am Donnerstag, 17. Juni 2010 zum

Thema: Praktische Erfahrungen und Tipps bei der Anwendung des Abwasser/GEP Datenmodells VSA-DSS. Neu finden Sie die Referate online!

                                        

14:00 - 14:30GEP-Daten Aufbereitung und Visualisierung mit Hilfe des Geodatenservers des raumdatenpools Luzern – Erfahrungsbericht GEP Schongau

A. Ottiger , M. Roos 

Bucher Partner AG, Ingenieure und Planer (Sursee); Ammann Ingenieure (Hochdorf)

14:30 - 15:00Umsetzung der neuen VSA-Richtlinie "Schadencodierung und Datentransfer" in der Praxis aus der Sicht eines Kanalfernsehunternehmers
J. Möckli MÖKAH AG, Kanalreinigung (Henggart)
15:00 - 15:3011 Jahre Praxiserfahrungen mit der VSA-DSS
U. Kaufmann Spring Ingenieure AG (Thun)
15:30 - 16:00Praxishilfen zur GEP-Nachführung: Glossar, VSA-DSS, Attributierungshandbuch, GEP Musterpflichtenheft und mehr
S. Burckhardt Präsident Kommission VSA-DSS (Zürich)

 

Weitere Referate der GIS-SIT 2010 -> Proceedings 

Speziell interessant sind die Informationen zur geplanten neuen Norm SIA 405.

6.4.2010 Glossar neu mit Permalinks

Neu kann das VSA-Glossar auch in Applikationen oder Berichten eingebunden werden durch stabile Permalinks. Dies ist ganz einfach, wir zeigen Ihnen wie. 

Beispiel: Einzugsgebiet

19.6.2009 Direkte Links

Direkte Links

So können Sie Inhalte der VSA-DSS Webseite einfach einbinden:

Diskussionsforum: www.vsa.ch/vsadss/forum

INTERLIS CD Update: www.vsa.ch/interliscd 

Gelbdrucke: www.vsa.ch/vsadss/gelbdrucke 

Blaudrucke: www.vsa.ch/vsadss/blaudrucke 

Attributierungshandbuch: www.vsa.ch/attributierungshandbuch

Glossar: www.vsa.ch/glossar

Glossar Hilfe: www.vsa.ch/glossar/hilfe 

Glossar Quellen: www.vsa.ch/glossar/quellen 

 

28.11.2008 Bezug SIA 405 zu VSA-DSS

Bezug SIA 405 Abwasser zu VSA-DSS 

Mit der Neuauflage der Merkblätter SIA 2015 und 2016 im Jahre 2005 wurde SIA 405 Abwasser eine Teilmenge der Datenstruktur Siedlungsentwässerung. Damit wird die Abbildung des baulichen Teils der Kanalisation vereinheitlicht. Die genauen Zusammenhänge zwischen SIA 405 Abwasser (2005) und VSA-DSS (2008) finden Sie hier: 

deutsch: VSA-DSS_Klassendiagramm_2008.pdf

français: Diagramme_des_classes_VSA-SDEE2008_20080718.pdf

 

Damit sind neu alle Kanaldaten strukturiert nach VSA-DSS auch SIA405 Abwasser strukturiert. Für die Übernahme von SIA405 Abwasser 1998 nach 2005/2008 siehe -> 2.11.2007.

27.11.2008 RSS Feed VSA-DSS

RSS Feed verfügbar

Neuigkeiten auf der VSA-DSS Webseite stehen nun als RSS Feed zur Verfügung. Kopieren Sie folgende Adresse in Ihren RSS Reader bzw. klicken Sie auf diesen Link und erzeugen Sie ein dynamisches Lesezeichen:

http://www.vsa.ch/fileadmin/user_upload/DSS/vsadss.xml

 

Mehr Infos zu RSS und den zugehörigen Werkzeugen finden Sie bei Wikipedia.

 

14.10.2008 Updates VSA-DSS INTERLIS CD

Neues Submenu "INTERLIS CD":

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Updates und Korrigenda zu den verschiedenen Versionen der VSA-DSS INTERLIS CD. 
Aktuell: EN-Schadencodes (VSA-KEK) / Korrigendum SIA405 Abwasser LK

 

Falls Sie Fehler oder Ergänzungen zur CD INTERLIS VSA-DSS haben melden Sie sich bitte beim CC Siedlungsentwässerung (Stefan Burckhardt) oder im Diskussionsforum zur VSA-DSS

16.8.2008 Neuauflage VSA-DSS INTERLIS CD inkl. "Optische Inspektion", Ausgabe 2008

Neu mit INTERLIS 2.3. (ersetzt 2.2.), Erweiterung "Optische Inspektion und Schadencodierung" (VSA-KEK) und allen Blaudrucken.

Die neue CD kann ab sofort beim VSA-Sekretariat bestellt werden. 

Details zum Inhalt (Flyer)

 

14.8.2008 Attributierungshilfe Kanalattribute

Die neue Attributierungshilfe Kanalattribute (Funktion Hydraulisch / Nutzungsart) ist ab sofort verfügbar. Ebenso die französische Version.

2.11.2007 Modellübersetzung SIA405 Abwasser (1998) nach SIA405 Abwasser (2005) / VSA-DSS (2004)

(Aktualisierung Fassung vom 16.8.2004)

Um die Umsetzung von Abwasserdaten, die in der alten SIA405 (Ausgabe 1998) erfasst wurden, auf die neue SIA45 Abwasser (2005) zu erleichtern, hat die VSA-DSS Kommission eine Modellübersetzung (*.xls / *.zip) zusammengestellt. Sie finden dort die Zuordnung der alten zu den neuen Attributen. Diese Tabelle ist ein Hilfsmittel für alle diejenigen, die Daten vom einen ins andere Datenmodell umsetzen. Ein x in der Spalte "SIA405 2005" heisst, dass dieses Attribut Teil von SIA405 2005 (Abwasser) ist, falls kein x vorhanden ist und eine Klasse / Attribut / Wert definiert ist, so kann dieses nur mit der gesamten VSA-DSS umgesetzt werden.

Für einzelne Zuordnungen wurden erweiterte Kommentare eingefügt (blauer Text) und zusätzlich die Beziehungsattribute (Fremdschlüssel) der SIA405 (1998) mit eingefügt (gelb hinterlegt).

Rückmeldungen sind erwünscht -> Diskussionsforum 

26.09.2007 Infos zur Erfassung von Entwässerungssystemen (Misch-, Trenn-, Modifiziertes System)

Das Attributierungshandbuch Entwässerungssysteme ist neu verfügbar und gibt detaillierte Hinweise, wie diese erfasst und attributiert werden sollen. 

2.7.2007 Weitere Attributierungshilfen online: Eigentümer/Betreiber, Bezeichnungen/Nummerierung

Neu finden Sie Hinweise für die Erfassung von "Eigentümer / Betreiber" und "Bezeichungen / Nummerierung" im neuen Menupunkt Attributierungshandbuch links. 

13.12.2006 Erfassungs- und Attributierungshandbuch

Auch mit einem verbindlichen Datenmodell sind noch nicht alle Fragen gelöst, wie die Realität ins Modell umgesetzt werden soll und auf welche Punkte bei der Datenerhebung zu achten sind. Die Kommission VSA-SDB hat darum begonnen, zu einzelnen Aspekten vertieftere Überlegung und Dokumenationen zusammenzustellen, im Sinne des Ansatzes "Best practice". Neu finden Sie die Thematik "Primäre und sekundäre Abwasseranlagen" in einer ersten Fassung online. 

12.12.2006 Documentation Troncon.Trace

La directive VSA-SDEE et la description INTERLIS ne définissent finalement pas de quelle manière le tracé doit être représenté. Cette documentation indique en détails les trois variantes de traduction possibles, ainsi que l'objet par défaut. 

12.12.2006 Dokumentation Haltung.Verlauf

Die Richtlinie VSA-DSS und die INTERLIS Beschreibung dazu definieren nicht abschliessend, wie der Verlauf einer Haltung genau abgebildet werden soll. Diese Dokumentation erklärt ausführlich drei mögliche Umsetzungsvarianten und definiert den Default.

 

06.09.2006 Glossaire VSA on-line pour l'évacution et l'épuration des eaux des agglomérations

Lors de l'élaboration des projets PGEE, lors de la saisie des cadastres de canalisations et au plus tard lors de l'échange des données se pose toujours la question mais qu'est-ce qu'au fait une canalisation, un tronçon, un canal, etc. Afin de décourvir de manière rapide et simple ce qui ce cache derrière une expression, le VSA met à disposition un glossaire on-line. Le but est de permettre aux experts, ainsi qu'aux profanes de s'assurer de la justesse d'une définition. De plus, il est possible de voir pourquoi des différentes expressions veulent dire la même chose. 

Sous www.vsa.ch/glossar se trouvent depuis le 1er avril 2006 environs 400 expressions et définitions en allemand et français, commencent par A comme Abfluss, jusqu'à Z comme zone de protection des eaux souterraines.

6.9.2006 VSA Glossar für die Siedlungsentwässerung und Abwasserreinigung online

Bei der Bearbeitung von GEP Projekten, bei der Erfassung von Leitungskatasterdaten und spätestens beim Datenaustausch stellt sich die Frage, was genau eine Leitung, eine Haltung, ein Kanal etc. ist. Um einfach und schnell zu wissen, was sich denn genau hinter all diesen Begriffen versteckt, bietet der VSA neu ein Glossar online an. Das Ziel ist, dass sich Experten und Laien einfach und schnell vergewissern können, was mit einem bestimmten Begriff genau gemeint ist. Und auch herausfinden können, warum auch verschiedene Begriffe eigentlich das gleiche meinen. 

Unter www.vsa.ch/glossar finden Sie darum seit dem 1. August 2006 fast 400 Begriffe in deutsch und französisch von A wie Abfluss über K wie Kanal bis Z wie zone de protection des eaux souterraines.

12.7.2006 Spezialbauwerk.Funktion Werte "Regenbecken_xxx" Korrektur Zuordnung deutsch - französisch

Bei der Zuordnung von fünf Werten von Spezialbauwerk.Funktion die die Regenbeckentypen umfassen wurde zwischen deutsch und französisch ein Fehler gemacht.

Dieser Fehler wirkt sich aus, wenn VSA-DSS Daten von deutsch nach französisch oder umgekehrt übersetzt werden.

Eine detaillierte Fehlerbeschreibung beschreibt den Umfang und die Auswirkungen auf die Dokumente des VSA und der SIA und beschreibt den Bezug der korrigierten Dokumente und der korrigierten Modelldateien (Download updatevsadsscd2004_20060712.zip)

14.12.2005 Erweiterte Darstellungsempfehlungen GEP (in Ergänzung SIA 405)

Das neue Merkblatt 2015 der SIA405 legt die Darstellungsinhalte für den Leitungskataster (alle Medien) und im Bereich Abwasser auch für die Werkinformationen detailliert fest. Ergänzend dazu hat die VSA-DSS Kommission für weitergehende Darstellungen aus dem Bereich GEP Empfehlungen erarbeitet. Diese sind neu online verfügbar.

Ergänzungen:

Neu: deutsch und französisch (14.12.2005)

Abwasserbauwerk.Sanierungsbedarf (22.8.2005)

Normschächte mit hydraulischen Einbauten (22.5.2005)

 

Korrekturen:

Farblegende im Attribute Sanierungsbedarf analog zu BaulicherZustand: Farben Orange und Blau waren vertauscht (14.12.2005).

Signatur Arealentwaesserung und Liegenschaftsentwaesserung: Differenz zwischen Beschreibung und grafischer Darstellung aufgehoben. Alle hydraulisch relevanten Werte des Attributes "FunktionHydraulisch" sind nun durchgezogen dargestellt (22.8.2005).

Darstellung GEP - Erweiterung Abwasser 20051214_d_f.pdf (751 kB)

Für Anregungen und Ergänzungen sind wir sehr dankbar.

14.12.2005 Représentation graphique pour PGEE

La nouvelle directive technique 2015 de la norme SIA405 établie les contenus des représentations des cadastres des canalisations (tous les médias), ainsi que les informations des ouvrages dans le domaine de l'eau usée. La commission VSA-SDEE a accessoirement élaboré des conseils pour les représentations dans le domaine PGEE. Celles-ci sont disponibles on-line.

Compléments:

Nouveau: allemand et français (14.12.2005)

Ouvrage_reseau_as.necessite_assainir (22.08.2005)

chambres standard avec éléments hydrauliques (22.05.2005)

 

Corrections:

Légende des couleurs pour l'attribut NECESSITE_ASSAINIR identique a celle de l'attribut ETAT_CONSTRUCTIF: Inversion de l'orange et du bleu (14.12.2005).

Signalétique évacuation de surface et evucation des bien-fonds: La différence entre description et représentation graphique a été supprimé. Toutes les valeurs relatives à l'hydraulique de l'attribut FONCTION_HYDRAULIQUE sont en trait continu (22.08.2005).

Représentation PGEE - Complément eau usée 20051214_d_f.pdf (751 kB)

 

Merci pour des suggestions et compléments.

19.10.2005 Merkblätter 2015 und 2016 zu GEO405 jetzt verfügbar

(sia) Als Ergänzung zur Norm SIA 405 GEO405 "Geoinformationen zu unterirdischen Leitungen" von 1998 veröffentlicht der SIA die beiden Merkblätter M 2015 GEO405 "Daten- und Darstellungskataloge für unterirdische Leitungen und M 2016 GEO405 "Datenmodelle und Datenaustausch für unterirdische Leitungen". Sie berücksichtigen die Entwicklung der Technik der Geoinformation seit 1998 und ersetzen Teile der Norm SIA 405, mit der sie zusammen gelesen und angewendet werden müssen. Um den Datenaustausch zwischen den Werken bzw. den Betrieben und dem Leitungskataster, unter den Werken selber und zwischen allen an der Projektierung und Erstellung von unterirdischen Leistungen Beteiligten sicherzustellen, enthält das Merkblatt M 2015 Empfehlungen für die Erfassung, den Inhalt und die Darstellung der in ein Werkleitungs- und Leitungskatasterinformationssystem aufzunehmenden Daten.
Das Merkblatt SIA 2016 GEO405 "Datenmodelle und Datenaustausch für unterirdische Leitungen" ergänzt das Merkblatt 2015. Es regelt den Datenaustausch zwischen Informationssystemen der Werke sowie der Leitungskataster. Beigefügt ist eine CD mit den GEO405/Interlis Modellbeschreibungen in Interlis 2 und Interlis 1, GEO405/DXF in tabellarischer Form und die GEO405/INTERLIS ili-File.

Bestellen: www.sia.ch -> Praxis -> Normen (Direktlink 2015 / 2016)

12.6.2002: "Praktische Anwendung der Datenstruktur Siedlungsentwässerung"

VSA Tagung 12.6.2002 "Praktische Anwendung der Datenstruktur Siedlungsentwässerung" mit Herstellerpräsentationen (pdf 130 kB) von

c-plan (topobase)

intergraph (gripsmedia)

Gully Systems (gepview) und

Rapp Infra AG (gised)

xeiro ag