CC Gewässer

Ziele

  • Saubere und lebendige Gewässer
  • Gemeinden bei der Umsetzung des Gewässerschutzgesetzes unterstützen
  • Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren und Gewässerökologen fördern
  • GEP-Bearbeiter bei gewässerspezifischen Fragen unterstützen (inkl. STORM)
  • Fachleute für die Umsetzung gewässerökologischer Aspekte des GEP-Pflichtenheftes des VSA ausbilden
  • Instrumente und Hilfsmittel für die Aufwertung von Gewässern aufbauen (Morphologie, Geschiebe, Schwall-Sunk)
  • Wissen über ökotoxikologische Auswirkungen von Abwassereinleitungen vertiefen
  • Mit Verbänden und Organisationen im Fachbereich zusammenarbeiten

Themen

  • Ausbildung von Gewässerökologen, Ingenieuren sowie Klärwerk- und Unterhaltspersonal hinsichtlich gewässerökologischer Aspekte beim GEP (inkl. STORM)
  • Chemische und biologische Gewässerqualität
  • Aufwertung von Gewässern (Morphologie, Geschiebe, Schwall-Sunk)
  • Gewässerunterhalt und -pflege
  • Entwicklung und Einführung Label «Wasserstadt»
  • Ökotoxikologische Auswirkungen von Abwassereinleitungen auf die Gewässerbiozönose (inkl. Strassenentwässerung)
  • Schutz und Nutzung der Gewässer

Strategie

Hier können Sie die Strategie des CC-Gewässer herunterladen.

Personen

CC-Leiter / Responsable du CC

Christian Götz, Dr. sc. nat. ETH, Zürich

Leiter Organische Spurenanalytik, Envilab AG, Zofingen

Mail:  [email protected] 
Tel.:   +41 (0)62 745 70 50

Co-Leiter / Co-responsables
Wittmer, Irene VSA-Plattformen c/o Eawag, Dübendorf
Wehse, Heiko Hunziker Betatech AG, Bern
CC-Mitglieder / Membres du CC
Bally, Andreas BiCon AG - Planungen und, Kreuzlingen
Bäni, Sabine SWR Infra AG, Dietikon
Bänziger, Robert Ingenieurbüro Robert Bänziger, Niederhasli
Bernegger, Jean-Claude Umwelt und Energie Kt. LU, Luzern
Brodmann, René Holinger AG, Liestal
Brögli, Michael Holinger AG, Winterthur
Bukowiecki, Alexandre Kommunale Infrastruktur, Bern
Chaix, Olivier Integralia SA, Satigny
Clerc, Christian Association de la Grande Cariçaie, Cheseaux-Noréaz
Consuegra, David HEIG-VD, G2C, Aménagements hydrauliques, Yverdon-les-Bains
De Cesare, Giovanni EPFL ENAC IIC LCH, Lausanne
De Ventura, Lukas Kanton Aargau, Abteilung für Umwelt, Aarau
Dieztel, Anne Eawag, Dübendorf
Dürrenmatt, Roger Amt für Umwelt, Wasserbau, Solothurn
Egloff, Erik Egloff Umwelt und Beratung, Suberg
Ehmann, Heinz Amt für Umwelt Kt. TG, Frauenfeld
Elber, Fredy AquaPlus AG, Zug
Estoppey, Rémy BAFU, Abteilung Wasser, Ittigen
Eugster, Michael Amt für Umwelt und Energie, St. Gallen
Fankhauser, Rolf Fankhauser GEP Data Consulting, Basel
Flury, Reto Holinger AG, Bern 31
Frey, Monika CSD Ingenieure AG, Liebefeld
Gall, Rolf Hunziker Betatech AG, Winterthur
Gallmann, Michael CSD Ingenieure AG, Liebefeld
Gassmann, Edi fluendo ag, Rigi Kaltbad
Gautschi, Stefan Gümligen
Giroud, Stéphane SD Ingénierie Fribourg SA, Fribourg
Götz, Christian Envilab AG, Zofingen
Grimmer, Andrea ZHAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Wädenswil
Haertel-Borer, Susanne BAFU, Abteilung Wasser, Bern
Haltmeier, Thomas Hunziker Betatech AG, Bern
Herzl, Véronique Sigeom SA, Moutier
Huber, Andreas Ing. für Wasserbau, Flussbau und Hydraulik, Greifensee
Huber, Urs Horw
Hurni, Andreas Ryser Ingenieure AG, Bern 9
Iseli, Christoph Landschaftswerk Biel-Seeland, Biel/Bienne
Jokela, Jukka Eawag, Aquatische Ökologie, Dübendorf
Jörin, Christophe Etat de Fribourg, Lacs et cours d'eau, Givisiez
Kühni, Martin ZHAW, Fachstelle Umweltbiotechnologie, Wädenswil
Lang, Thomas Amt für Umweltschutz und Energie, Liestal
Lovas, Robert Umwelt und Energie Kt. LU, Luzern
Magnollay, Antoine BG Ingénieurs-Conseils SA, Lausanne
Moos, Martin ARA Bachwis, Fällanden
Margot, Jonas RWB Hydroconcept Sàrl, Yverdon-les-Bains
Müller, Willy Amt für Landwirtschaft und Natur, Münsingen
Müller, Bärbel SBB, Zollikofen
Niederberger, Klemens AquaPlus AG, Zug
Niederhauser, Pius AWEL - Abt. Gewässerschutz, Zürich
Ochsenbein, Ueli Bern
Oesch, Thomas HSR, Institut für Landschaft und Freiraum, Rapperswil SG
Osterwalder, Walter Mönchaltorf
Pasquini, François Direction générale de l'eau, Genève 8
Peter, Armin Eawag, Fischökologie und Evolution, Kastanienbaum
Reichmuth, Urs ARA Untermarch, Lachen SZ
Respini, Gian-Carlo Minusio
Ribi, Jean-Marc Ribi SA, Fribourg
Rüegg, Kim Pusch, Zürich
Rutz, Felix ilu AG, Uster
Schager, Eva Amt für Umweltschutz Kt. NW, Stans
Schindler Wildhaber, Yael BAFU, Ittigen
Schmocker, Peter Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau, Burgdorf
Sicher, Philipp Schweizerischer Fischerei-Verband, Gurtnellen
Sieber, Ulrich BAFU, Bundesamt für Umwelt, Bern
Sieber, Ueli Tiefbauamt, Stadtentwässerung, Winterthur
Soldati, Stefania Andreotti & Partners SA, Bellinzona
Soldo, Diana cwater, Zürich
Stegemann, Lukas Bachmann Stegemann + Partner, Andelfingen
Stöckli, Arno Abteilung für Umwelt Kt. AG, Aarau
Stucki, Pascal Aquabug, Neuchâtel 1
Sulzberger, Thomas LP Ingenieure AG, Bern 31
Urso, Fathen HOLINGER SA, Ecublens VD
de Ventura, Lukas Kanton Aargau, Abteilung für Umwelt, Aarau
Veronesi, Mauro Protezione e depurazione delle acque, Bellinzona
Vollenweider, Stefan Wasser-Agenda 21, Dübendorf
Wehse, Heiko Hunziker Betatech AG, Bern
Weibel, Thomas ZHAW, IUNR, KOMPAZ, Wädenswil
Werdenberg, Niels Basler & Hofmann West AG, Zollikofen
Werner, Inge Oekotoxzentrum Eawag, Dübendorf
Wilhelm, Felix Bachmann Stegemann + Partner, Andelfingen
Will, Insa Hunziker Betatech AG, Winterthur
Winiger, Sandra Leila Ingenieurbüro Robert Bänziger, Niederhasli
Winter, Thomas SWO Stiftung für Wirtschaft und Ökologie, Dübendorf
Wittmer, Irene VSA-Plattformen c/o Eawag, Dübendorf
Wörner, Dorothée AWA, Abteilung SWW, Bern
Wüest, Alfred Eawag, Kastanienbaum
xeiro ag